VBA – das lernen Sie!

Schritt für Schritt lernen Sie die vielseitigen Möglichkeiten von VBA kennen. Wenn Sie als Einsteiger/in noch keine Programmier-Erfahrungen haben, können Sie sich hier mit den Grundlagen vertraut machen, um bald selbständig professionelle Programme zu erstellen. Wer bereits über Erfahrungen in diesem Bereich verfügt, wird sich zügig den logischen Aufbau erarbeiten und die moderne objektorientierte Entwicklung und grafische Umgebung zu schätzen wissen.

Ihr Lernstoff im Überblick:

Programmierung mit Makros in Word
Makro Recorder – Arbeitsabläufe aufzeichnen – VBA-Einführung – Erste Objekte erstellen
Programmierung mit VBA
Editier und Einstellungsarbeiten – Programmbefehle – Syntax und Ereignisstruktur – Eigenschaftszuweisungen über den Programmcode
Berechnungen und Programmabläufe
Programmprozeduren – Variablendeklaration – Direktfenster – Debuggen
Implementierung in neue Dokumente
Variablenverkettung – verschiedene Steuerelemente
Arrays, Schleifen und Programmstrukturierung
Datenfelder (Arrays) – Programmschleifen – Modulare Programmiertechnik – Module, Formulare, Projekte – Steuerelemente der Toolbox
Objektmodelle
Systematischer Überblick über die Struktur des Objektmodells – Übungen – Verknüpfung einer Access-Datenbank mit einer Ausgabe in Word
Datenbankentwicklung
Tabellen und Schlüssel in Access – Datenbankdesign – Entwicklung einer Beispieldatenbank – Berechnungen innerhalb eines Datensatzes
Fehlermeldungen und Vermeidung doppelter Datensätze
Fehlerarten – Abfangen eines Fehlers – Standardfehler – Eingabe von Programmcodes – Arbeiten mit einer Subprozedur
Objektbibliotheken
Datenzugriff in Access – Zugriff auf eine Datenbank – SQL- Abfragesprache
Erstellung einer Symbolleiste und Einrichtung eines Formulars
Einrichtung einer Input-Box – Pop-Up-Formular
Erweiterte Anwendungsentwicklung
Datenzugriff im Netzwerk (Simulation) – Datensicherheit

Aktualisierung vorbehalten

Der Lehrgang „Geprüfte/r VBA-Programmierer/in HAF" beinhaltet 15 Studienhefte. Zusätzlich erhalten Sie CD-ROMs mit wichtigen Lern- und Übungsdateien.

Das bringen Sie an Voraussetzungen mit:

Um den Lehrgang erfolgreich zu absolvieren, brauchen Sie gute Grundkenntnisse im Umgang mit dem Betriebssystem Windows sowie der Anwendersoftware Microsoft Word, Excel und Access. Programmier-Erfahrungen selbst sind nicht notwendig. Zusätzlich sind einschlägige Englisch-Grundkenntnisse sehr zu empfehlen, weil die einzelnen VBA-Programmbefehle in Englisch eingegeben werden müssen. Dieses Englisch ist allerdings sehr einfach. Sie können es auch wie Vokabeln im Wörterbuch nachschlagen.

Ihre PC- und Software- Voraussetzungen:
Für Ihre praktische Arbeit am PC brauchen Sie einen Standard-Multimedia-PC mit Windows-Betriebssystem. Zusätzlich brauchen Sie das Softwarepaket Microsoft Office Professional 2010. Bestandteil des Office-Professional-Paketes sind Word, Excel und Access, die Sie alle drei benötigen werden. Die Entwicklungsumgebung für die VBA-Programmierung ist im Office-Paket bereits enthalten. Sie wird beim Aufspielen der Software automatisch und vollständig mitinstalliert. Sie brauchen sich diese Software also nicht zu kaufen und Ihren PC nicht nachzurüsten.

Fordern Sie noch heute Ihre kostenlosen Unterlagen an!

Suchen



gratis-infos-box